Lasernized

Dauerhafte Haarentfernung in Dresden

Laser-Haarentfernung für Frauen und Männer

Erspare dir das Rasieren, Zupfen oder Wachsen: Mit einer dauerhaften Laser-Haarentfernung brauchst du dir über viele Jahre hinweg keine Sorgen mehr über unschöne Stoppeln oder lästige Härchen auf deiner Haut zu machen. Die dauerhafte Haarentfernung bietet dir langfristig glatte und haarlose Haut und eignet sich sowohl für Frauen als auch für Männer.

Mein Geheimnis?

Ich liebe meine Arbeit. Mit über 10 Jahren Erfahrung in der Laser-Haarentfernung zähle ich in Dresden zum Urgestein in dieser Branche.

Dieses Bild zeigt Iren Jahn, Inhaberin von Lasernized

Dauerhafte Haarentfernung mittels Alexandrit-Laser / Yag-Laser

Vorteile der Alexandritlaser-Methode

kostengünstig, da in der Regel weniger Behandlungen notwendig sind als bei der IPL-Methode

dauerhaft haarfrei durch nur wenige Haarentfernungsbehandlungen

nie wieder rasieren, epilieren oder wachsen

Rasierpickel und eingewachsene Haaren gehören der Vergangenheit an

schmerzfreie und hocheffektive Laserbehandlung

praktischer Nebeneffekt: Hautstraffung

für Männer und Frauen geeignet

Der Alexandritlaser verfügt über eine innovative Kühltechnik wodurch die Behandlung schmerzfrei ist. Nebenwirkungen wie beispielsweise dauerhafte Hautirritationen sind nicht bekannt.

In unserem Laser-Studio in Dresden verwenden wir den Alexandritlaser auch mit einem YAG-Laser-Aufbau.

Dieses Bild zeigt den Eingang der dauerhaften Haarentfernung in Dresden.

Haarentfernung mit Laser oder IPL?

Beide Methoden werden landläufig als Lasermethoden beschrieben. Dies ist allerdings nicht korrekt, da die dauerhafte Haarentfernung mit einem IPL-Gerät keine Laserepilation, sondern eine Fotoepilation ist. IPL steht für Intense Pulsed Light und nutzt Lichtimpulse für die Haarentfernung.

Sowohl Laser- als auch Foto-Systeme sind Methoden zur Haarentfernung, die mit Licht arbeiten. Dennoch handelt es sich hierbei um zwei grundlegend verschiedene Verfahren, die entsprechend auf zwei unterschiedlichen Technologien basieren. Während IPL-Geräte hauptsächlich dazu geeignet sind größere Hautflächen zu behandeln, eignen sich Laser-Systeme auch für kleinere Bereiche am Körper.

Dieses Bild zeigt den Behandlungsraum für die Laser Haarentfernung in Dresden.

Möchtest Du die Laserhaarentfernung mal ausprobieren?

Dann buche doch einfach einen Termin mit deiner Laser-Haarentfernungsspezialistin in Dresden.

Ich freue mich auf deine Anfrage!

Deine Iren Jahn

FAQ – Häufige Fragen zur Laser-Haarentfernung

Wie bereite ich mich auf die Laserbehandlung vor?

• Vor der Laserbehandlung solltest du dich für etwa vier Wochen weder zupfen noch epilieren oder wachsen.
• Deine Hautflächen müssen sauber und frei von Pflegeprodukten sein. Auf ausgiebiges Sonnen oder das Solarium solltest du in dieser Zeit verzichten.
• Die zu behandelnden Stellen solltest du unmittelbar vor der Laserhaarentfernung frisch rasieren.

Behandlungsablauf

• Die Behandlung findet nach eingehender Beratung durch Lasertherapeutin und Heilpraktikerin Iren Jahn in den Behandlungsräumen vom Laser Zentrum Dresden statt. Eine Laserschutzbrille oder ein Augenschild schützt dabei deine Augen vor dem Laserlicht.
• Deine behandelnde Laser-Spezialistin richtet den Laser auf die betreffenden Hautareale. Dabei wird vor jedem Laserpuls ein hautschonendes Kühlspray auf deine Haut aufgetragen.
• Die Laser-Haarbehandlung dauert je nach Bedarf wenige Minuten bis zu einer Stunde (bei einer Ganzkörperbehandlung). Deine Haut ist während und nach der Behandlung zunächst etwas gerötet, dies kann für wenige Stunden anhalten.
• Nach der Laser-Haarentfernung tragen wir dir ein kühlendes und beruhigendes Hautpflegegel auf. Du solltest den Kontakt mit direktem Sonnenlicht vermeiden und die frisch gelaserten Hautzonen für etwa zwei Wochen vor der Sonne schützen. Tipp: Sonnencreme mit hohem LSF verwenden!

Ist die Haarentfernung mit dem Laser schmerzhaft?

Nein, aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich sagen, dass du lediglich einen kurzen „Piecks“ auf deiner Haut spürst. Dieses Gefühl klingt innerhalb weniger Sekunden ab und wird durch das Kühlungssystem minimiert.

Welche Hautareale können behandelt werden?

Die Haarentfernung per Laser kann grundsätzlich an allen Körperbereichen durchgeführt werden. Als erfahrene Laser-Spezialistin habe ich bisher von Kopf bis Fuß jede Region mit sehr guten Erfolgen gelasert. Falls du hierzu eine unverbindliche Beratung wünscht, dann kontaktiere mich doch einfach über WhatsApp oder das Kontaktformular. Ich freue mich auf deine Anfrage!

Wie viele Behandlungen brauche ich?

Die Anzahl der Sitzungen hängt von deiner Haarstruktur, der Hautfarbe und dem Hormonhaushalt ab. Für die dauerhafte Haarentfernung sind mehrere Laserbehandlungen nötig, da das Verfahren nur dann wirksam ist, wenn der Haarfollikel sich in seiner aktiven Wachstumsphase befindet. Durchschnittlich sind 6-10 Laserbehandlungen notwendig.

Für wie lange sind meine Körperstellen haarfrei?

Die Laserbehandlung ist die einzige Haarentfernungsmethode, die dir eine dauerhafte Haarentfernung von 10 bis 20 Jahren gewährleistet.

In welchen Abständen sollte die Behandlung durch Laser vorgenommen werden?

Am Körper sollten die Abstände zwischen den Laserbehandlungen vier bis sechs, im Kopfbereich etwa vier Wochen betragen.

Können alle Haut- und Haartypen gelasert werden?

Durch die Verwendung neuester Lasertechnologie können wir individuell und flexibel eine große Spannbreite von Haut- und Haartypen behandeln.

Nach vorheriger Beratung und eingehender Begutachtung wählen wir für dich das beste Laser-Behandlungsverfahren aus und erstellen dein individuelles Behandlungskonzept.

Jetzt unverbindlich kontaktieren!

Welche Nebenwirkungen können bei der Laserbehandlung auftreten?

Wirkliche Nebenwirkungen sind nicht bekannt. In Einzelfällen kann es jedoch vorübergehend zu Rötung, Bläschen oder leichten Schwellungen der Haut kommen. Diese halten aber nur wenige Stunden an, verursachen keine Schmerzen und sind völlig normal.

Wann darf keine dauerhafte Laserhaarentfernung durchgeführt werden?

Eine Laserhaarentfernung führen wir nicht durch bei:

• akutem Fieber
• Alkohol- oder Drogeneinfluss
• Hautschädigungen (z. B. offenen Wunden)
• bakterielle Infektionen
• der Einnahme von photosensibilisierenden Medikamenten
• akutem Sonnenbrand
• Schwangerschaft

Hauttherapie mittels Nd: YAG-Laser

SKIN Tightening, übersetzt Hautstraffen oder Hautfestigen, ist eine effektive Behandlungstechnologie, die zur tiefen Hautfestigung geeignet ist. Sie verbessert die Hautbeschaffenheit bei großporiger Haut und Akne-Narben.

Mittels Lasertherapie werden dabei zumeist Gesicht, Hals und Dekolleté behandelt. Skin Tightening erzielt die gewünschten Effekte durch die Neubildung von Kollagen und Elastin. Das Ergebnis: Die Haut wird straffer, Falten werden reduziert und deine Hauttextur verbessert sich sichtbar.

Falten sind Hauterscheinungen, mit denen du dich heutzutage nicht einfach abfinden musst, denn es gibt mittlerweile verschieden Methoden für eine erfolgreiche Behandlung. Eine der effektivsten Möglichkeiten zur Verringerung von Hautfalten ist dabei die Laserbehandlung. Insbesondere Gesichtsfalten, Falten am Hals, im Dekolleté, an den Händen sowie eine insgesamt erschlaffte Haut bieten sich zur Laserbehandlung mittels YAG-Laser an.

Die Laserbehandlung bekämpft diese Hautveränderungen wirkungsvoll, während die Haut gleichzeitig geglättet und ein frisches, jüngeres Aussehen erzielt wird.

Behandlung

Genutzt wird die Wärme, die der Laserstrahl des langgepulsten Nd:YAG-Lasers erzeugt. Oberflächlich wirkt der Laser wie ein Softpeeling und glättet bereits nach der ersten Behandlung die Hautoberfläche. In der Tiefe wird eine Kollagen-Neubildung erreicht, die zusätzlich zur Hautstraffung führt. Die Haut reaktiviert sich und wirkt glatt und verjüngt.

Behandlungsmöglichkeit von:

Falten

erschlaffter Haut

Orangenhaut

Akne

Narben

Anzahl und Dauer der Sitzungen:

Es sind vier bis sechs Laserbehandlungen im Abstand von vier Wochen erforderlich. Eine Sitzung dauert entsprechend der Körperregion 15-30 Minuten. Nach den Behandlungen kannst du sofort deinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Vereinbare jetzt deinen Termin mit deiner Lasertherapeutin im Laser-Studio in Dresden!

This is a pop-up builder.

You can create any structure you want by using the same tools as in the regular workflow. Add buttons and forms or anything else you’d want.

Meine Leidenschaft begann direkt nach der Ausbildung zur Kosmetikerin in meiner Heimatstadt Görlitz.

In Dresden ließ ich mich zur operativen Lasertherapeutin ausbilden und absolvierte im Anschluss daran ein Studium zur Heilpraktikerin.

Mein Wissen über das Lasern durfte ich in mehr als 10 praktischen Jahren in den führenden deutschen Laser-Haarentfernungsinstituten erlernen und perfektionieren.

Den Kontakt zu meinem Mentor und Freund Dr. Peter Schulze unterbrach in all den Jahren nicht. Bis heute ermöglicht er mir Weiterbildungen in den neuesten Technologien und Behandlungsmöglichkeiten.

Nun ist es an der Zeit, eigene Wege zu gehen: Ich freue mich darauf, dich ab Mai 2021 in meinem Laser-Studio in Dresden begrüßen zu dürfen.

Deine Iren Jahn

Laser-Spezialistin für dauerhafte Haarentfernung in Dresden

Dieses effektive und hautschonende Verfahren eignet sich für alle Hauttypen. Mithilfe eines Alexandrit-Lasers mit YAG-Laser-Aufbau befreien wir dich von lästigen Haaren an unerwünschten Stellen, wie z. B. der Oberlippe, dem Kinn, der Brust, der Bikinizone, den Beinen, den Armen, unter den Achseln oder am Rücken.

Die Laser-Haarentfernung bekämpft unerwünschten Haarwuchs an der Wurzel – Haare werden dauerhaft entfernt. Das Ergebnis ist eine komplett haarfreie und wunderschön glatte Haut. Die Behandlung mit dem Alexandritlaser weist zudem einen einzigartigen Nebeneffekt auf: Sie strafft deine Haut.

Der Alexandritlaser erzeugt einen hochintensiven Lichtstrahl, der in die Haarwurzel eindringt. Dort wird dieser von den Haarfollikel-Pigmenten absorbiert und in Hitze umgewandelt. Durch diese Erhitzung im Follikel löst sich das Haar ab und Wachstumszellen werden nachhaltig eliminiert, sodass das Haar abstirbt und nicht wieder nachwachsen kann.

Je nach Haarwuchs sollte die Behandlung im Abstand von etwa vier bis sechs Wochen wiederholt werden. Der Grund: Nur die aktiven, sich gerade im Wachstum befindlichen Haarwurzeln können gelasert werden. Dennoch ist bereits nach der ersten Laser-Haarentfernung eine deutliche Reduzierung des Haarwuchses zu bemerken.

Hinzu kommt, dass IPL nicht für alle Hauttypen geeignet ist. Diese Methode zur dauerhaften Haarentfernung eignet sich generell nur für helle Hauttypen mit dunklen Haaren. Bei dunklen Hauttypen ist sie nicht anwendbar. Auch bei rötlichem oder grauem Haar ist diese Haarentfernungsmethode ausgeschlossen. Beim IPL-Verfahren dringt das Licht zudem nicht so tief in die Haut ein wie beim Lasern – verglichen mit der Laser-Methode benötigt es mehr Energie. Dies kann zu einer übermäßigem Aufheizung der Haut und häufigeren Behandlungen führen. Dementsprechend bietet die Laser-Haarentfernung mittels Alexandritlaser hier einen deutlichen Vorteil gegenüber dem IPL-Verfahren.

Dauerhafte Haarentfernung per Laser gilt als sichere und effektivere Behandlungsmethode, da diese an der Basis des Problems ansetzt, indem die für den Haarwuchs verantwortlichen Zellen unschädlich gemacht werden. Zudem verursacht die Laser-Behandlung kaum Schmerzen und ist für alle Hauttypen geeignet – auch für sonnengebräunte Haut.

Egal ob für Frauen oder für Männer – die Laserhaarentfernung ist grundsätzlich die bessere Wahl, da die IPL-Haarentfernung nicht für alle Hauttypen geeignet ist – die Lasermethode hingegen schon. Durch den Einsatz spezieller Laserarten für verschiedene Hauttypen erreicht deine Lasertherapeutin in der Regel deutlich bessere Ergebnisse, denn laserbasierte Haarentfernungssysteme arbeiten mit einem stärker gebündelten Licht als IPL-Systeme. Dies ermöglicht der Lasertherapeutin eine effiziente und zielgenaue Energieausrichtung auf die Haarfollikel. Hierdurch wird ein besseres Ergebnis erzielt, d. h. eine nachhaltigere Haarentfernung sichergestellt.